Urteil: Twitter

𝗣𝗼𝘁𝗲𝗻𝘇𝗶𝗲𝗹𝗹𝗲 𝗗𝗮𝘁𝗲𝗻𝘀𝗰𝗵𝘂𝘁𝘇𝘃𝗲𝗿𝗹𝗲𝘁𝘇𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗸𝗲𝗻𝗻𝗲𝗻 𝗸𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗙𝗲𝗶𝗲𝗿𝘁𝗮𝗴𝗲! 𝗔𝘂𝗰𝗵 𝗱𝗲𝗿 𝗙𝗿𝗶𝘀𝘁𝗲𝗻𝗹𝗮𝘂𝗳 𝘄𝗶𝗿𝗱 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗴𝗲𝗵𝗲𝗺𝗺𝘁.

Das bestätigte der Dublin Circuit Court. Confirmation of Fine – Twitter International Company | 18/10/2021 | Data Protection Commission

Was war passiert❓

Während der Weihnachtsfeiertage kam es zu einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten bei der #Twitter International Company.

Diese meldete diese Verletzung nicht binnen der geforderten 72 Stunden nach Kenntnisnahme. Twitter räumte in einem öffentlichen Statement ein, dass es eine „Folge der Personalbesetzung“ gewesen ist. Twitter fined ~$550K over a data breach in Ireland’s first major GDPR decision | TechCrunch

💡Learnings

▶ ausreichend personelle Besetzung sicherstellen

▶ Mitarbeiter schulen, auch um den bloßen Verdacht einer Verletzung erkennen zu können

▶ Erreichbarkeit des internen oder externen Datenschutzbeauftragten sicherstellen

Weitere Blog Artikel

Sport ist …

Sport ist für viele Mord. Sie plagen sich ins Fitnessstudio und strampeln sich ab. Der Gedanke dabei, von einer Videokamera

Weiterlesen »
Scroll to Top