Google Fonts und die Anforderungen an den verantwortlichen Webseitenbetreiber

Direkte Einbindung von Google Fonts auf Deiner Website – auch dann ist die DSGVO zu beachten. Dazu haben Ramona Wöpe von azoora eine Marke der MW-ITD GmbH und ich von SCALELINE einen gemeinsamen Beitrag geschrieben.

Hinweise aus der rechtlichen Sicht sowie praktische Tipps zur Umsetzung findest Du direkt auf dem azoora-Blog: https://azoora.de/google-fonts-lokal-einbinden/

💡 Hast Du Deine Website schon geprüft?

💡 Bindest du die Google Fonts bereits lokal ein?

➡ Unbedingt schnellstmöglich umsetzen

➡ DSGVO-Verstöße können teuer werden – und einfach vermieden werden

 

Bei Fragen zur technischen Umsetzung kannst Du dich an Ramona wenden: https://calendly.com/azoora2/30min?month=2022-03

Bei Fragen zur rechtlichen Seite: https://dataprotection-scaleline.com/contact/

Weitere Blog Artikel

Sport ist …

Sport ist für viele Mord. Sie plagen sich ins Fitnessstudio und strampeln sich ab. Der Gedanke dabei, von einer Videokamera

Weiterlesen »
Scroll to Top