Drittlandübermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen der DSGVO

𝗗𝗮𝘁𝗲𝗻 𝗿𝗲𝗶𝘀𝗲𝗻 𝘂𝗺 𝗱𝗶𝗲 𝗪𝗲𝗹𝘁

Die Globalisierung hat auch ihren Eingang in die DSGVO gefunden. Denn sie macht vor Daten nicht halt. Die DSGVO widmet sich sogar in einem ganzen Kapitel der Datenübermittlung in Drittländer.

Drittländer im Sinne der DSGVO = alle Länder außerhalb der EU bzw. des EWR

👀 Was müssen verantwortliche Stellen bei Drittlands-Übermittlungen von personenbezogenen Daten beachten?

✅ Die allgemeinen Pflichten der DSGVO müssen eingehalten werden.

➡ Erfüllen der Informationspflichten

➡Führen des Verarbeitungsverzeichnisses

➡Abschluss notwendiger datenschutzrechtlicher Vereinbarungen oder Verträge

✅ Eruieren der Rechtsgrundlage für die Übermittlung in Drittländer

➡Keine Datenverarbeitung ohne Rechtsgrundlage

 

Hast Du noch offene Fragen? We are happy to help you.

 

Weitere Blog Artikel

Sport ist …

Sport ist für viele Mord. Sie plagen sich ins Fitnessstudio und strampeln sich ab. Der Gedanke dabei, von einer Videokamera

Weiterlesen »
Scroll to Top